Antrag der UBWG Fraktion zur Ratssitzung am 09.07.2019
Angelegenheit Steinbruch

Der Rat der Stadt beschließt das der Bürgermeister in einer Vorlage darstellt, welche konkreten Planungen mit welchem Volumen in Auftrag zu geben werden müssen, damit das Ziel einer Teilnutzung des Kalksteinbruches für Freizeitzwecke im Wege eines Änderung des Regionalplanes durch den Bezirksplanungsrates erreicht werden kann. ...

Hier klicken, um den Antrag zu lesen.

   
© UBWG Mettmann